Header_Pfahlbauer 

Pfahlbauer von Pfyn

Amt für Archäologie des Kantons Thurgau unterstützte «Pfahlbauer von Pfyn – Steinzeit Live!» vom Schweizer Fernsehen

Huetten am See.jpg

Das Schweizer Fernsehen realisierte vom 25. Juli bis 21. August 2007 das Projekt «Pfahlbauer von Pfyn – Steinzeit Live!». Dabei lebten zehn ausgewählte Personen in einer kleinen Pfahlbauer-Siedlung an einem Weiher in der Thurgauer Gemeinde Pfyn. Zwei von ihnen begaben sich auf eine Handelsreise ins Gebirge. Das Amt für Archäologie des Kantons Thurgau betreute das ganze Projekt von wissenschaftlicher Seite her. Es lieferte die nötigen Unterlagen für den damaligen Hausbau, Viehhaltung und Ernährung.

Die Sendung setzte während der Sommerzeit einen speziellen programmlichen Akzent und fand ein grosses Publikum. Durchschnittlich 534'000 Personen verfolgten die Zeitreise zurück in die Steinzeit. Dies entspricht einem Marktanteil von 50.1 Prozent.

Die Pfahlbauersippe vor ihrem Haus

by SF/Tobias Siebrecht